Bambus-Höschenwindel V2

Blümchen Bambuswindel - damit schläft es sich so gut!
Blümchen Bambuswindel – damit schläft es sich so gut!

Sehr schlank sitzende Bambus-Höschenwindel aus dem allerfeinsten, elastischen Bambusfrottee mit Taschenfunktion. Benötigt eine zusätzliche Nässeschutzhose (siehe Blümchen Überhose). Unsere Empfehlung für starke Nässer und lange Nächte.
Saugwindel ohne zusätzliche Saugeinlagen

  • Unigröße von etwa 3-16kg passend
  • 2-Höschen-Windel ohne Nässeschutz – wird mit einer Nässeschutzhose zusammen getragen.
  • Sehr saugstarkes System für nachts, lange Wickelintervalle oder starke Nässer
  • Sehr schlank sitzend durch ein flexibles Saugkernsystem (nicht enthalten)
  • natürlich, kühl und luftig – ideal für hautempfindliche Kinder
  • weicher, anschmiegsamer, doppelreihiger Druckknopfverschluss oder Klettverschluß
  • Taschenfunktion für zusätzlichen Saugkern
  • schneller trocknend durch Taschenfunktion
  • mit hohem Rückengummi für noch weicheren Abschluss
  • mit zugänglichen Beingummis (man kann die Spannung anpassen)
  • Mikrofaserkern für starke Saugleistung und luftig, leichten Tragekomfort

bamb_600
Schlank sitzend:

für ein Neugeborenes wird die Windel mit den Druckknöpfen an der Vorderseite verkürzt und ohne zusätzliche Saugeinlagen getragen. Dadurch ist die Windel besonders schlank und anschmiegsam und trägt nicht unnötig auf. Beim älteren Baby wird dann nach Bedarf eine Saugeinlage dazukombiniert. Für starke Nässer oder nachts verwendet man eine Hanf- oder Mikrofasereinlage. Für ältere Kinder und sehr starke Nässer kann man auch 2 Saugeinlagen gleichzeitig verwenden. Die Saugfähigkeit dieser Windel ist also fast unbegrenzt.

Taschenfunktion:

Zum Waschen und Trocknen werden die Saugeinlagen aus der Tasche gezogen, was zu einem besseren Spülergebnis führt und die Trockenzeit stark verkürzt. Die Saugeinlagen werden von der Tasche besonders gut in Position gehalten und vor Verschmutzung geschützt. Es sind keine Saugeinlagen bei der Windel enthalten, da wir viele verschiedene Qualitäten zur Auswahl haben, um jedem Baby gerecht zu werden (Bambuseinlagen, Mikrofasereinlagen, Hanfeinlagen, Bio-Baumwolleinlagen).

bamb2_600
Bambus-Viscosefrottee:

Der feine Viscosefrottee verhindert, daß die nasse Windel an der Haut klebt und garantiert immer eine gute Luftzufuhr. Die Windel ist komplett aus Bambusfrottee (90% Viscose aus Bambus, 10% Polyester Trägermaterial) gefertigt (kein Mikrofaserkern). Natürlich braucht diese Windel durch den hohen Viscoseanteil etwas länger zum Trocknen, als die Ein-Höschen-Modelle.

Doppelreihiger Druckknopfverschluss:

dieser Verschluss läßt eine genaue Anpassung sowohl der Beinweite, als auch der Bundweite zu. Dadurch sitzt die Windel immer perfekt ohne einzuengen. Der Druckknopfverschluss schützt den feinen Viscosefrottee und erleichtert das Waschen. Die Frontpartie der Windel bleibt weich. Dadurch kann man auch eine Klettverschlusshose darüberkombinieren.

Klettverschluss:2018-11-Bambuswindel-cover

diese Windel gibt es auch mit einem überlappenden Klettverschluss. Zum Waschen findet sich innen ein Wäscheklett. Mit dem Klettverschluss geht das Wickeln blitzschnell!

Wir empfehlen die Blümchen Überhose in Unigröße mit doppeltem Beinabschluss. Passend ab etwa 3-4 kg. Für ganz kleine Neugeborene gibt es spezielle Neugeborenen-Überhosen.

Anwendung: verkürzen Sie zuerst die Windel mittels der Druckknöpfe – Gr. XS für Neugeborene – maximale Verkürzung. Dann folgt Gr. S und M mit den 2 mittleren Druckknopfreihen und für Gr. L bleiben die Druckknöpfe einfach offen. Legen Sie dann die Windel mit der Aussenseite auf den Wickeltisch. Legen Sie ein Blatt Windelvlies auf die Windel. Nun kommt das Baby auf die Windel, die mit den doppelreihigen Druckknöpfen der Seitenteile geschlossen wird. Beinweite und Bauchweite können sie hierbei genau abstimmen. Die Windel soll überall bündig abschließen, ohne einzuengen.

Legen Sie nun die Nässeschutzhose unter die Windel und schließen Sie auch diese. Diese soll die Saugwindel vollständig abdecken. Kontrollieren Sie, ob nirgends ein Zipfelchen der Windel oder des Windelvlieses hervorschauen.