Taschenwindel

Ein-Größen Taschenwindel (3-15kg) mit integriertem Nässeschutz

Passt von Geburt bis zum Sauberwerden durch Größeneinstellung an der Vorderseite der Windel. Für Neugeborene verkürzt man die Windel auf die unterste Druckknopfreihe (Gr. XS), dann folgt Gr. S, die mittlere Reihe ergibt Gr. M und für Gr. L lassen sie die Druckknöpfe einfach offen. Wenn nötig, werden die Saugeinlagen durch Falten verkürzt. Stopfen Sie die Windel immer erst, nachdem Sie die Windel verkürzt haben. So verhindern Sie, daß die Saugeinlagen schlecht sitzen.
Die Drucki-Version hat keine XS-Einstellung für Neugeborene. Windel passt ab etwa 3,5-4kg, je nach Figur des Babys.

TW_Frosch_offenTaschenfunktion: die beiliegenden Saugeinlagen werden in die Tasche der Windel gesteckt, also zwischen dem flauschigen Futterstoff, der das Baby trocken hält und der wasserdichten Aussenmembrane des Höschens. Bevorzugt man die kühle Naturfaser Viscose auf der Haut des Babys, lässt man eine Einlage auf dem Futter liegen.

Tasche_1000Die Öffnung der Tasche befindet sich am elastischen Rückenabschluss. Für Neugeborene verwendet man nur die kurze Bambus-Saugeinlage, was die Windel gerade am Anfang besonders dünn macht. Nässt das Baby später mehr, fügt man die zweite Einlage hinzu. Zum Waschen und Trocknen werden die Einlagen entfernt. Dadurch trocknet die Windel sehr rasch und lässt sich problemlos waschen und spülen.

Klettverschluss am Bund: ganz neu mit stark überlappenden Klettern und einer baby1_1000zusätzlichen Druckknopfreihe zum Verkürzen. Dadurch ist eine XS-Einstellung (ab 3kg) möglich. Ganz tolle Windel für Neugeborene!

Druckknopfverschluss: alternativ bieten wir den Druckknopfverschluss an. Ein zusätzlicher seitlicher Druckknopf ermöglicht das Hoch- und Runterschieben der Windel.

PUL-Aussenmembrane (99% Polyester, 1% Polyuretan): die wasserdichte Aussenschicht ist hauchdünn, hoch atmungsaktiv, anschmiegsam und absolut raschelfrei. Zusammen mit dem feinen Suedecloth-Trockenfleecefutter sorgt sie für einen auslaufsicheren Sitz. Keine Überhose notwendig! Sehr rasch trocken. Bei 40°C waschbar. Bitte nicht im Trockner trocknen, da Überhitzungsgefahr besteht.

Saugeinlagen: Sie können zwischen Bambus-Saugeinlagen (Viscose aus Bambus), Mikrofaser und Bio-Baumwolle wählen.
Einlage_150
Bambus-Saugeinlagen: Viscose aus Bambus hat die kühlenden Eigenschaften einer Naturfaser und bindet Gerüche. Gut eingewaschene Viscose saugt zudem sehr rasch auf und erhöht die Auslaufsicherheit gegenüber reinem Polyester.

Freunde weicher Naturfaser legen diese Einlage auf das Futter der Windel, sodaß die empfindliche Babyhaut direkten Kontakt zur kühlen Oberfläche hat. Möchte man Babys Haut trocken halten, dann legt man die Bambuseinlage in die Tasche der Windel. Nässt ein Baby an einer bestimmten Stelle besonders stark – z.B. Jungs, die gerne auf dem Bauch schlafen – faltet man die Bambuseinlage in die Hälfte und legt sie dorthin.

baby4_1000Egal ob gefaltet oder offen, sorgen Sie immer dafür, daß die Einlagen flach in der Tasche liegen. Das geht am leichtesten, wenn man sie beim Herausziehen der Hand glatt streicht. Bei 40-60°C waschbar. Die Bambuseinlagen haben eine weiche, luftige Oberfläche aus Viscosefrottee (90% Viscose, 10% Polyester-Trägermaterial) und einen saugstarken Kern aus Mikrofaser (80% Polyester, 20% Nylon).

Die Bambuseinlagen finden sich nun in 2 Größen in der Windel. Die kurze Saugeinlage ist ideal für Neugeborene, da man sie nicht durch Falten verkürzen muss. Die zweite Einlage ist länger und ideal für jedes Alter.

Bio-Baumwoll Saugeinlagen: Bio Baumwoll Kuscheleinlagen sind hoch saugfähig und wunderbar weich. Sie können diese Einlagen sogar auskochen (waschen bei 95°C). Wir empfehlen 2 Stück in Gr. L (12x32cm).

In diese Taschenwindel passen, je nach Bedürfnissen des Babys, auch andere Saugeinlagen, wie Mullwindeln, Prefolds, Mikrofasereinlagen, etc. Ein sehr flexibles System, das für jedes Baby angepasst werden kann.

Ich empfehle 20 Stück Windeln für Neugeborene und 15 Stück Windeln für Babys, die keinen Stillstuhl mehr haben. Ergänzen Sie bei Bedarf diese Windel mit der 2-Höschen Blümchen Bambuswindel für die Nacht, da nicht alle Babys mit Taschenwindeln über die Nacht kommen, weil sie einfach zu stark nässen.

Für starke Nässer können Sie noch Zusatzeinlagen dazukombinieren. Ich empfehle die Blümchen Bambuseinlage oder die Blümchen Mikrofasereinlage für starke Nässer. Es sind aber auch Baumwoll- oder Hanfeinlagen möglich. Ein Fleece- oder PUL-Schlupfhöschen über der Windel kann die Windel nacht- oder reisetauglich machen – einfach ausprobieren!